ZWEISPRACHIGE VORSCHULE

In unserer zweisprachigen Vorschule bieten wir eine gute Betreuung und eine sichere und anregende Lernumgebung. In den FOUR-FOREST Schulen können Kinder bereits ab drei Jahren die zweisprachige Vorschule besuchen. Dort lernen sie spielerisch, sich und die Umwelt besser zu verstehen. Die Kinder bewegen sich in kleinen Gruppen und knüpfen Kontakte zu Gleichaltrigen. Sie entwickeln ihre kognitiven und sozialen Fähigkeiten beim Zeichnen, Basteln, Modellieren und gemeinsamen Spielen.

vorschule vorschule
vorschule_3 vorschule

Förderung in einer sicheren und anregenden Lernumgebung

Das Interesse an Sprache und Zahlen wird spielerisch in den eigens für die Vorschulkinder eingerichteten Klassenzimmern gefördert. Die Vorschule wird abwechselnd von einem deutschsprachigen und einem englischsprachigen Team betreut.

Da die Entwicklungsfortschritte in diesem frühen Alter sehr gross sind, werden die Kinder in der Vorschule in zwei altersgetrennten Gruppen unterrichtet.

Die Kinder in den zwei altersgetrennten Vorschulklassen werden in den folgenden Lerngebieten gezielt gefördert:

  • Kennenlernen und Verstehen der Welt
  • Kommunikation, Sprache, Lesen und Schreiben
  • mathematisches Denken
  • persönliche, soziale und emotionale Kompetenzen
  • kreative Entwicklung
  • körperliche Entwicklung            

Die Vorschule der FOUR-FOREST bildet eine optimale Voraussetzung für einen anschliessenden Übertritt in den zweisprachigen Kindergarten.

vorschule vorschule

Individuelle Betreuung

In der FOUR-FOREST Schule bieten wir an drei Vormittagen ein Programm für dreijährige Kinder an. Die vierjährigen Kinder besuchen jeweils an fünf Vormittagen die Vorschule. Die Vorschule beginnt jeweils um 8.45 Uhr und endet um 11.45 Uhr. Für alle Kinder besteht auch die Möglichkeit, an einem oder mehreren Nachmittagsprogrammen teilzunehmen. Diese enden jeweils um 15.15 Uhr.

Kinder unserer Vorschule haben die Gelegenheit, unseren Early Bird zu besuchen. Dort werden sie bereits ab 7.30 Uhr betreut. Die Kinder spielen, basteln, malen oder hören Musik oder Geschichten mit anderen Kindern.

Kinder, die zum Nachmittagsprogramm bleiben, essen zusammen mit den Lehrpersonen und den anderen Kindern in ihrer eigenen Vorschul-Mensa. Nach einer Ruhepause spielen die Kinder im Freien, bevor es um 13.15 Uhr mit dem Nachmittagsprogramm weitergeht. Am Nachmittag werden die Kinder um 15.15 Uhr abgeholt oder sie bleiben im After School Club, wo sie bis 18.00 Uhr betreut werden.

Programm :

Programm Vorschule FOUR-FOREST Schule Luzern

Programm Vorschule FOUR-FOREST Schule Zug

Waldspielgruppe Waldspielgruppe
Waldspielgruppe Waldspielgruppe

Zweisprachige Waldspielgruppe

Da wir Wert auf Bewegung und Spielen im Freien legen, bieten wir im Rahmen unserer Vorschule jede Woche einen halben Tag in der Waldspielgruppe an. Der Wald als natürlicher Bewegungsraum fördert Motorik, Ausdauer, Kraft, Konzentration und Selbstvertrauen. Die Kinder spielen mit natürlichen Materialien, was die Phantasie anregt und die kognitive Entwicklung der Kinder optimal fördert und unterstützt.

In den Waldspielgruppen in Luzern und Zug lernen die Kinder einen respektvollen Umgang gegenüber der Umwelt und jeder Art von Leben. Die Philosophie des Unterrichts im Freien besteht darin, die Kinder durch positive Erfahrungen in einer naturbelassenen Umgebung in ihrem Selbstvertrauen und in ihren sozialen und emotionalen Fähigkeiten zu stärken. Die Kinder werden von speziell ausgebildeten Fachpersonen betreut.